Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

25 Jahre Rotkreuz-Museum - Die Geschichte der Kreuz-Retter

Zehn ehrenamtliche Mitarbeiter dokumentieren im Berliner Rotkreuz-Museum die bewegte Geschichte der Hilfsgesellschaft, die in einer historischen Schlacht des 19. Jahrhunderts ihren Lauf nahm. Jetzt feiert die Sammlung ihr 25. Jubiläum. Weiterlesen

25 Jahre Rotkreuz-Museum Berlin

Am 6. Juni 2015 feiert das DRK Rotkreuz-Museum Berlin e.V. sein 25. Jubiläum. Die Dauerausstellung mit dem Titel „Im Mittelpunkt der Mensch“ zeigt auf 250 m² Fläche hunderte Exponate rund um das Rote Kreuz von der Gründung 1863 bis heute. Schwerpunkt ist das 1921 gegründete Deutsche Rote Kreuz mit der Besonderheit der Deutschen Teilung (1950 bis 1990) und Wiedervereinigung. Weiterlesen

Tagung der deutschen Rotkreuz-Museen in Geislingen

Rainer Schlösser, der Leiter des Luckenwalder Rotkreuz-Museums, ist auf der 15. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft der deutschen Rotkreuz-Museen im baden-württembergischen Geislingen, als Sprecher der Arbeitsgemeinschaft einstimmig wiedergewählt worden. Er hat diese Funktion seit 2006 inne. Seine Stellvertreter sind die Museumschefs aus Geislingen, Jens Currle, und Nürnberg, Günther Herold. Weiterlesen

-

Einladung zur Lesung am 5. Mai

Berlin. Das Rotkreuz-Museum Berlin ist Veranstalter einer Buchlesung. Der Journalist und Autor Stefan Schomann liest aus seinem erst kürzlich erschienenen Buch „Im Zeichen der Menschlichkeit“. Weiterlesen

Digitales Museum und Publikationen zum 150jährigen Rotkreuzjubiläum

Vogelsang – 40 Verantwortliche aus 14 der 16 deutschen Rotkreuz-Museen trafen sich am Wochenende zu ihrer Jahrestagung in Vogelsang. Dort wurden sie von Rolf Zimmermann und Wilfried Müller, den Museumsverantwortlichen des Roten Kreuzes im Kreis Euskirchen, begrüßt. Auch Professor Dr. Rainer Schlösser, der Sprecher der Arbeitsgemeinschaft der deutschen Rotkreuz-Museen aus Luckenwalde, und Dr. Volkmar Schön, der Vizepräsident des Deutschen Roten Kreuzes aus Berlin waren gekommen. Weiterlesen

Rotkreuz-Museum begleitet Start des DRK-Jubiläums-Truck

Auf dem Potsdamer Platz in Berlin gab DRK-Präsident Dr. Rudolf Seiters am 25. Mai den offiziellen Startschuss für die Trucktour. Weiterlesen

10 Jahre eigenständiger Verein: DRK Rotkreuz-Museum Berlin e.V.

Der DRK Landesverbandes Berlin musste im Jahr 2001 für seinen gesamten Verband „Insolvenz“ anmelden. Hierdurch war auch die Existenz des Rotkreuz-Museum Berlin gefährdet. Weiterlesen

Geschafft! „Zum 150. Jubiläum des Roten Kreuzes“ - Das Rotkreuz-Museum Berlin in neuem Glanz

Die Renovierungsarbeiten und die Vergrößerung der Ausstellung im Rotkreuz-Museum Berlin wurden im Dezember 2012 abgeschlossen! Die Arbeiten wurden ausschließlich durch die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Museums ausgeführt und dauerten genau ein Jahr. Weiterlesen

Ministerin Kunst eröffnet Museumstagung in Luckenwalde

Luckenwalde. Mit einem Kurzvortrag zum Thema „Museumsarbeit und Ehrenamt in Brandenburg.“ wird Brandenburgs Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur, Frau Prof. Dr. Sabine Kunst, am Sonnabend, den 22. September 2012 gegen 9.30 Uhr die 13. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft der deutschen Rotkreuz-Museen im HAUS DES EHRENAMTS in Luckenwalde, Neue Parkstraße 18, (Schulungsraum Erdgeschoss) eröffnen. Weiterlesen

Aktuelle Pressemitteilungen

12. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft vom 16. - 18. September im Rotkreuzzentrum Fellbach, Ringstraße 5

Fellbach. Der DRK-Ortsverein Fellbach war am Wochenende Ausrichter der 12. Tagung der Arbeitsgemeinschaft deutscher Rotkreuz-Museen. Als Betreiber des deutschlandweit einzigartigen DRK-Funk- und Fernmeldemuseums betreibt der Ortsverein Fellbach eines von 15 anerkannten deutschen Rotkreuz-Museen. Weiterlesen